Aristoteles und das Geschlechterverhältnis: Die Frau, ein - download pdf or read online

By Nabila Ahmed

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, observe: 1,7, Georg-August-Universität Göttingen, Sprache: Deutsch, summary: Aristoteles schreibt, dass die Frau ein schlecht konzipierter Mann sei. Er begründete mit seinen Schriften die Inferiorität der Frau auf biologischer Ebene. Des Weiteren schreibt er ihr Aufgrund dessen, andere Aufgaben zu, als dem Mann. Seine Ideen und Theorien über die Zeugung der Geschöpfe wurden somit zum maßgeblichen Grundsatz und zur Erklärung für die Geschlechterrollenverteilung in vielen Gesellschaften.
Dieses binäre Denken in Geschlechterrollen blieb in vielen Gesellschaften unserer Welt erhalten, und Aristoteles beeinflusste den Bestand sowie die Legitimität dieses Frauen- Männer Bildes nachhaltig. Basierend auf seinen „Beobachtungen“, Aussagen und Thesen forschten die folgenden Generationen von WissenschaftlerInnen weiter, meist ohne die dargestellten Tatsachen zu hinterfragen. Letztendlich spielte das Bild eines starken und eines schwachen Geschlechts sehr intestine die patriarchale Gesellschaftsordnung wieder, und es gab bis ins 18. Jahrhundert wenig Grund und Interesse dieses approach zu kritisieren oder zu hinterfragen.

Show description

Read or Download Aristoteles und das Geschlechterverhältnis: Die Frau, ein schlecht konzipierter Mann? (German Edition) PDF

Best society & social sciences in german books

Get Personalentwicklung im demografischen Wandel (German PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, word: 1,3, FernUniversität Hagen, Veranstaltung: Modul 3D Betriebliches Lernen und Organisationsentwicklung, Sprache: Deutsch, summary: Auch die 12. Bevölkerungsvorausberechnung des Statistischen Bundesamtes zeigt auf, dass sowohl die Gesamtbevölkerung Deutschlands wie auch die Bevölkerung im Erwerbsalter schrumpfen und stark altern werden.

Download PDF by Julia Marg: Homosexualität - abweichendes Verhalten oder Normalität?

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziologie - Recht, Kriminalität abw. Verhalten, observe: 2,0, Universität Leipzig, 26 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „Schwule und Lesben kaufen Brötchen, fahren Rad, gehen zur Arbeit, in die Schule oder zum Hörsaal, vergessen schon mal Tante Friedas Geburtstag, sie lesen Zeitung, haben gelegentlich Rückenschmerzen, besuchen das Schwimmbad, stöhnen über ihre Steuererklärung, nutzen den Sommerschlussverkauf und fahren in den Urlaub.

"Teenager außer Kontrolle" (German Edition) by Inga Hemmerling PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Reformpädagogik, word: 1,3, Ruhr-Universität Bochum (Institut für Pädagogik), Veranstaltung: "Alte" und "neue" Reformpädagogik, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: 17 Einträge im Literaturverzeichnis, davon thirteen Internetquellen.

Download e-book for kindle: Chancen zur Enthospitalisierung und De-Institutionalisierung by Brigitte McManama

Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, be aware: summa cum laude, Universität Bremen, Veranstaltung: Behindertenpädagogik, Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit ist ein Beitrag zur Dokumentation der Sozialgeschichte des neuen Bundeslandes Sachsen-Anhalt von seiner Gründung 1991 bis 2006, in deren Mittelpunkt ehemalige DDR-BürgerInnen mit geistigen Behinderungen und das sie pflegende und betreuende own in den psychiatrischen Landeskrankenhäusern nach der Wende stehen.

Additional info for Aristoteles und das Geschlechterverhältnis: Die Frau, ein schlecht konzipierter Mann? (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Aristoteles und das Geschlechterverhältnis: Die Frau, ein schlecht konzipierter Mann? (German Edition) by Nabila Ahmed


by Edward
4.2

Rated 4.02 of 5 – based on 5 votes